Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Altbestand seit 2013
Veröffentlicht 23. Januar 2013 2885 Aufrufe

Aus Thema Business & Recht

Hallo Musik Freunde!
Als Anfänger in der Branche in den 90ern war ich mir mit dem Begriff
GEMA Freie Musik für eigene Projekte kaufen schnell beholfen.
Mittlerweile gibt es im Internet zahlreiche Anbieter für Musik
die mit den verschiedensten Lizenzmodellen prassen. Von GEMA & Lizenzfrei,
bis hin zu CC Creative Commons!
Darunter Liznezmodelle von Standard 200 Auflagen, xx Websites
bis hin zu "Professionell" "Unlimitet", keine Impressionen, xxx !!!!!!
Als Anbeiter einer kleinen Agentur mache ich mir rechtlich
durchaus sorgen um meine Kunden!
Welche Lizenzen eigenen sich am besten zur erstellung von Promotionvideos für Firmen.
Die Kunden sollen diese Videos nach ihren freien
Verfügen ohne bedenken frei einsetzten können.
Egal ob auf ihrer Homepage oder auf YouTube.
Wer kennt sich hier rechtlich aus?
Was ist wenn ich Musik einstelle mit angenommen 200 Aufrufe bei
YouTube oder auf meiner Website mit 200 Impressionen und nach
einem Jahr ändern sich die Impressionen oder Aufrufe? Sind meine
Kunden oder ich gezwungen diese ständig zu kontrollieren un je
nach bedarf die Lizenzen zu erweitern oder gilt immer der Start der
Kampagne? Fragen über Fragen!
Gibt es nicht speziell für Webagenturen Lizenzen mit denen ich auf der sicheren Seite bin?

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von DJ Bernadett
Altbestand seit 2013
Veröffentlicht 15. August 2013

Zu den Lizenz Anbietern:
Bezüglich der Auflagen und Impressionen ist es generell rechtlich so geregelt, dass du beim Überscheiten auch deine Lizenz erneuern musst. Ausgeschlossen ist dies natürlich wenn der Anbieter einen entsprechende extra Regelung in seinen Bedingungen angibt, die dies ausschließen oder entsprechende Ausschlussregelungen mit einbezogen hat, was die wenigsten machen.

Von Katharina
Moderator, Mitglied seit 2012
Veröffentlicht 12. September 2013

Hallo chris68,

die Rechtslage ist hier in der Tat sehr schwierig. Bezüglich der Auflagen, kann ich hier DJ Bernadett nur Recht geben. GEMAfrei, Lizenzfrei und CC Creative Commons haben soweit auch nichts miteinander zu tun. Dazu gibt es hier auf Didldu auch bereits ein paar sehr aussagekräftige Beiträge.

Unsere Chef Moderation hat das nötige KnowHow zu Musikrecht. Urheberrecht und GEMAfrei sind hier im folgendem Thread schon mal auf den Punkt gebracht. community/business/279

Je nach deinen Wünschen & Anforderungen, findet man, wenn man eine weile Sucht u.a. auch Anbieter, die hier ganz klar auf Lizenz Modelle verzichten und mit einer einfachen Erlaubnis dir die Werke gegen eine Gebühr überlassen. Ist mühsam, aber würde deiner beschriebenen Problematik definitiv aus dem Weg gehen.

Sehen wir mal, was die Community noch für Infos bringt!

Ihr Didldu Moderator, Katharina

Von vr81
Altbestand seit 2014
Veröffentlicht 05. Februar 2014

Kostenlos? GEMAfrei vs. Creative Commons. Hmm Katharina, das ist in der heutigen Zeit immer schwer im Einzelnen zu definieren. Wenn du lediglich kostenlose Musik herunter laden willst, solltest du nach Suchworten wie „Creative Commons“ und „GEMA frei“ Ausschau halten. Wobei nicht immer gleicht alles frei ist was GEAMfrei ist. Anders sieht es hingegen bei einigen „Creative Commons“ Lizenzen aus. In diesem Fall musst du die jeweilige Lizenz im einzelnen beachten. Die meisten nutzen hier aber doch die recht freie Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Lizenz. Mit dieser Lizenz kannst du dann die Lieder sogar für kommerzielle Zwecke frei herutnerladen, verwenden und auch remixen. Auch kannst du diese frei für deine Zwecke nutzen. Die Bedingungen bei solchen Lizenz ist jedoch , dass du auf den Autor und auf die Lizenz verweist. Als kleines entgegenkommen für den geistigen Schöpfer ist dies auch angebracht. Creative Commons selbst ist eine 2001 gegründete Organisation. Sie veröffentlicht verschiedene Standard-Lizenzverträge, darunter auch die genannte 3.0.
Künstler die Ihre Werke frei von verschiedenen Rechten veröffentlichen wollen, ohne selbst dafür eine Lizenz zu schreiben verwenden hier die gewünschte Lizenz oder lassen eine über die Webseite der Creative Commons org. für Ihre Zwecke generieren.
Webseiten wie http://www.didldu.de/ hier bieten teils Werke mit solchen Lizenzen an wie ich gesehen habe. Wichtig ist es immer, die einzelne Lizenz der Werke zu beachten. Zum Punkt "Ausschau halten", kann ich Katharina auch nur Recht geben, aber wenn du auf Nummer Sicher gehen willst, ist es immer empfehlenswert, dir von dem jeweiligen Künstler die Lizenz bestätigen zu lassen, damit man auch auch was Festes in der Hand hat, falls es später zu eventuellen Streitigkeiten kommt. In der Regel sind die Interpreten, die solche Werke veröffentliche hier immer sehr zuvorkommen, da ja die Verbreitung hier der Sinn dieser Lizenzen ist.

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen