Aus Thema Business & Recht

Hallo Musiker!

Als Profi Künstler fremde Songs, Beats kaufen bzw. verkaufen

Ist es wirklich üblich unter erfolgreichen Künstlern,
Label, Platten Firmen jetzt auf gekaufte Songs zurückzugreifen
und diese zu vermarkten. Verkaufen denn die Profis auch ihre
Richtung in geänderter Form, oder wird dort intern geschummelt
und gemunkelt was das Zeugs hält. Ihr habt hier ein Tolles Freies
Musik Archiv und teils echte Talente begraben. Dennoch sind auch
etliche Newbie´s dort begraben und wenn man sich diese mal so durch
hört, entdeckt man hier doch das ein oder andere gestohlene oder
gekaufte. Sampler- & Beatbörsen sind ja schon gang und gäbe. Aber
haben das denn die Profis jetzt das auch schon nötig. Könnte mir
vorstellen, dass dort sogar interne Tausch- Geschäfte entstanden sind.
Das meiste Charts Zeugs ist doch sowieso längst monoton.
Wirklich gute neue Musik ist doch längst selten. Wer weiß mehr über die
Machenschaften der Profis? Legal oder illegal sich hier zu bereichern?
Wie rechtssicher sind solche Geschäfte?
Rocki X

Veröffentlich über Didldu Musik