Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Mitglied seit 2014
Veröffentlicht 02. Mai 2018 791 Aufrufe

Aus Thema Allgemeines, News, Szenen & Casting Forum

Wie ist eure Meinung zu den Kids, die in Shows auftreten und noch sehr klein sind? Ich finde die Kinder allesamt süß, aber die Eltern ein wenig verschroben. Natürlich singt ein dreijähriges Kind sehr süß, wenn es einen Text kann, aber deshalb ist es ja kein Superstar. Wenn es nach mir ginge, würde dies verboten gehören. Ich bin aber gespannt auf andere Meinungen. Habt ihr vielleicht eure Kids auch schon zum Casting gebracht und warum? Habt ihr vorher mal bei anderen Leuten gefragt, ob da ein Talent verborgen sein könnte? Ich würde das mit meinen Kindern nie machen, aber es gibt ja Gründe, warum andere Eltern dies tun.

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von Fritz88
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 31. Mai 2018

Ganz deiner Meinung. Ich kann es gar nicht haben, wenn Eltern meinen, auf Kosten der Kinder die eigenen Träume auszuleben. Ich finde es immer wieder niedlich, wenn so 2 oder 3 jährige Kids vor mir stehen und ein Liedchen singen. Aber man nehme 100 Kinder und hat vielleicht ein kleines Talent dabei. Aber muss dieses deshalb gleich auf die Bühne? Wäre es nicht erst einmal besser, erst die Kids so zu fördern? Es gibt Musikschulen, Musiklehrer, Musikgruppen. Da fühlen sich die Kleinen wohl, können die Stimme weiter ausbilden und erst einmal nur Freude haben. Was später einmal wird, aber sicherlich meine ich hier nicht vor dem Teenageralter, ist eine andere Sache. Kinder sollten Kinder sein und bestimmt nicht von Casting zu Casting geschleppt werden. Denn sind wir mal ehrlich, den meisten Eltern reicht doch ein Casting gar nicht aus, noch nicht einmal eine Absage oder eine Zusage. Kinder sollen auf die Bühne und haben kaum noch Freizeit! Ich finde das unmöglich und ziehe meinen Hut vor allen Eltern, die gar nicht nach Talenten bei Ihren Kindern suchen, sondern diese einfach eine Kindheit genießen lassen, die einmalig ist!

Von Jason
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 15. Juni 2018

Natürlich gibt es Gründe dafür. Die Eltern wollen Erfolg, unbedingt. Da spannen sie auch Kinder für ein. Ich finde das übel. Früher gab es so etwas ja auch schon, aber das waren dann Shows, speziell für die Kids. Das fand ich okay, vor allem diese Playback Show für die Kurzen. Aber mitten in so ein riesiges Publikum, mit verschiedensten Juroren, das halte ich für so etwas von überzogen. Das Problem ist, dass auch die Sender da nicht ein Verbot aussprechen, sondern die Kurzen zulassen. Klar ist das süß, wenn da so ein kleiner Mann versucht zu rappen, oder eine Kleine einen Liebessong singt, aber dann doch lieber auf privaten Videos. Aber da kann man sich drüber aufregen wie man will, solche Eltern muss es wohl geben und wird es auch immer geben. Das siehst du ja an den ganzen YouTube Videos, aber da mussten die Kinder wenigstens nicht vor einem riesigen Publikum auftreten.

Von Monika
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 24. Juni 2018

Ich bin ja noch etwas vom alten Schlag. Ich kannte noch Fernsehsendungen, wo auch kleine Kinder singen durften und ihre Augen gestrahlt haben. Damals hat niemand was gesagt, wahrscheinlich weil es noch nicht so große Studios gab, die Kurzen also nur vor wenig Publikum gesungen haben. Heute gehen die in Säle, wo man Beklemmungen kriegt. Ich finde das ganz schrecklich, aber letzten Endes müssen es ja nun einmal die Eltern entscheiden. Ich hatte Kinder, hab meine Sache gut gemacht. Und die Eltern machen es vielleicht auch genau richtig. Du kennst ja deren Leben nicht. Vielleicht wünschen sich die Kinder das unbedingt, weil sie die Sendung kennen? Vielleicht wollen Eltern wirklich Talent fördern und wissen ansonsten nicht wie. Vorurteile sind schnell getroffen, einfach alle leben lassen, wie sie es wollen!

Von M.Anke
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 01. Juli 2018

Ganz ehrlich? Ich finde die ja soooo süß. Wenn meine Kids eine tolle Stimme hätten, würde ich die da auch auftreten lassen. Die Gründe? Weil jeder meine niedlichen Kids sehen soll, da ich stolz auf sie bin. Gut, meine Kinder haben jetzt leider außer der kindlichen Quitschestimme kein besonderes Gesangstalent. Daher bin ich vernünftig genug und lasse sie nirgendwo auftreten. Denn ausgelacht werden sollen sie ganz bestimmt auch nicht. Aber schau doch mal auf so manche Kinder, die haben so tolle Stimmen, das muss einfach gezeigt werden. Eltern wollen ja auch, dass die Kinder mit einer solchen Fähigkeit entdeckt werden. Du verallgemeinerst dies, denn es gibt durchaus kleine Kinder, die wie Große singen und die gehören auf die Bühne, sofern sie es auch wollen!

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen

Didldu verwendet Cookies um bestimmte Features zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und um personalisierte Anzeigen über den Dienst der Google Inc. zu schalten.

Mit dem Besuch stimmen Sie dem zu.

Es gilt die Datenschutzerklärung