Aus Thema Allgemeines, News, Szenen & Casting Forum

Ich bin derzeit erstaunt, wie sehr einiges an mir vorbei gegangen ist. Ich hatte ein Autoradio, da habe ich über Stick Musik gehört. Die habe ich vorher in MP3 gewandelt, aber von meinen CDs. Nun habe ich mal meinen Großen gefragt, wo ich wohl ein Radio mit CD Player bekomme und der hat sich kaputt gelacht. „Vater, so hört keiner mehr Musik. Nur noch mit Stick, wenn es im Auto sein muss. Außerdem kannst du doch auch dein Handy verbinden und so auch Apps nutzen, wo du zwar was bezahlst, aber dann Musik hören kannst, die dir gefällt“. Ähm? Ich war echt erstaunt, denn der Stick war bei mir nur eine Notlösung, weil ich eben keinen CD Player im Autoradio habe. Von den Apps habe ich noch gar nichts gehört. YouTube war mir klar, das machen meine Jüngsten so. Aber ist es so, hört man nur noch über YouTube und andere Apps? Kauft man gar keine CDs mehr? Ich habe mir mal MP3 Lieder bei Amazon heruntergeladen, das war für mich die modernste Technik. Man wird also leider doch alt. Ich habe immer gedacht, dass ich auf den neuesten Stand bleibe und so immer mit den Kindern mitreden kann. Leider kam es dann doch wohl anders. Wie ist es bei euch so? Wie nutzt Ihr Musik?

Veröffentlich über Didldu Musik