Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Moderator, Admin seit 2012
Veröffentlicht 08. Mai 2012 3935 Aufrufe

Aus Thema Musikgeschichte

Die musikalische Einteilung dieser Zeitepoche ist schwierig und nicht so prägend wie z.B. in den
Gotischen Bauwerken. In der späteren Musik (u.a. Renaisance) bleiben wesentliche Merkmale erhalten.
Die Motette wird zur musikalischen Hauptform, sie ist meist dreistimmig. Motetten sind weltliche wie auch
geistliche Musik. Charakteristisch ist u.a. auch die neue Art der Mensuralnotation.
Musikalische Vertreter waren u.a.: Franco von Köln (auch Paris) (+ um 1250), Adam de la Halle (+1286/87),
Philippe de Vitry (1291-1361), Giovanni da Bologna (+ um 1340), Johannes Ciconia (+ 1411) ...

Ihr Robert Häusler, Didldu Musik

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von Murphy
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 26. September 2018

Sehr interessant, kann man das Thema nicht noch etwas ausweiten? Ich würde so gerne noch viel mehr darüber lesen. Und habt ihr vielleicht die Möglichkeit, auch mal Musikstücke vorzustellen, vielleicht auch Noten. Das wäre natürlich noch viel besser.

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Anmeldung eingestellt!

Mehr dazu erfahren Sie hier:
Das Neue Didldu - ein öffentliches Archiv!

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen