Aus Thema Musikgeschichte

Stimmungsvolle Natureindrücke, zahrte Bilder diesen Impuls setzte die Malerei, sie beeinflusste auch die Musik.
Es entstanden neue Klangfarben, eine Verfeinerung der Ästhetik, die Verwendung der
Pentatonik, Bordunquinten, Klangnuancen die, die Stimmungen etwas veränderten.

Einer der Hauptvertreter des Impressionismus war der französische Komponist Claude Debussy (1862-1918),
als auch Manuel de Falla (1876-1946), Max Reger (1873-1916), Maurice Ravel (1875-1937),
Giacomo Puccini (1858-1924) und viele andere.

Ihr Didldu Moderator, Didldu-Robert

Veröffentlich über Didldu Musik