Aus Thema Musikgeschichte

Wie man der letzten Nummer der Hauszeitschrift des baden-württembergischen Landesarchivs entnehmen konnte,
werden die Musikalien der fürstlich hohenlohischen Archive in der nächsten Zeit komplett online gestellt.
Die Bestände der hohenlohischen Archive sind sehr reichhaltig, sie enthalten
handschriftliche und gedruckte Noten aus dem 18. und 19. Jahrhundert, darunter viele unbekannte Kompositionen,
die immer wieder in der Vergangenheit bei Festivals aufgeführt wurden.
Im Augenblick sind die handschriftlichen Musikalien des Archivs der Öhringer Linie online,
die Bestände aus den Archiven der Langenburger und Bartensteiner Linie sollen in Kürze folgen.

Hier der Link zum Katalog mit den Digitalisaten: https://www2.landesarchiv-bw.de/ofs21/ol...

Veröffentlich über Didldu Musik