Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Altbestand seit 2013
Veröffentlicht 11. Januar 2013 3915 Aufrufe

Aus Thema Musik-Instrumente &-KnowHow

Wer kann mir hier das nötige Know How geben oder ist vielleicht sogar vom Fach der
Zupfinstrumentenmacher. Meine Saitenführungshülsen sind nicht mehr wirklich fest.
Auf der Suche nach einer Alternative bin ich auf geriffelte Saitenführungshülsen gestoßen.

Wie ist es dort mit der Schwingungsübertragung?

Hart genug wären Sie ja, aber meine Bedenken sind die Hohlräume durch die Riffelung.
Können die Hohlräume evtl. Nebenwirkungen verursachen?

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von maggi
Mitglied seit 2012
Veröffentlicht 12. Januar 2013

Ich bin leider nicht vom Fach, aber soweit mein Wissen reicht ist hart schon einmal sehr gut.

Wenn es dir nur darum geht das die Hülsen für die Saitenführung halten ist eine andere Alternative hier zum Beispiel Kleben. Am besten einen Harten Kleber z.B. Sekundenkleber. Keinen Laim oder sonstige weichen Kleber, da diese die Übertragung dämpfen würden.

Wg. deiner geriffelten Hülsen.
Naja am besten einmal abwarten was kommende Antworten bringen...

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen