Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Altbestand seit 2014
Veröffentlicht 12. Dezember 2014 3319 Aufrufe

Aus Thema Musik-Instrumente &-KnowHow

Hallo, ich bin die Tanja und habe nur wenig Erfahrung mit Saiten!
Könnt Ihr mir sagen welche Saiten für was gut sind?
Spiele E-Gitarre und hatte bis jetzt schon Fender Saiten Regula und jetzt
das erste mal Augustin Medium aufgezogen! Ehrlich gesagt bemerke ich nicht
viel unterschied, ausser dass die Augstin leichter zum greifen sind. Extra Light,
Super Light, Light, Medium, Strong, Extra Strong, XL, Regular,
und was bedeuten die Zahlen davor wie 150 R - 3150 3250 M....
Mein Englisch ist ganz gut, aber für was sind jetzt die leichten
und für was die harten Saiten ???
Und was ist dann Regular? Hart oder Weich?
Eine schnelle Hilfestellung wäre supi, da ich mir zu Weihnachten einen neuen Satz kaufen will ;)
Spiele hauptsächlich Westernhagen akuell Sexy und Freiheit danki !!

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von Yanic
Mitglied seit 2012
Veröffentlicht 16. Dezember 2014

Die Wahl der Saiten kann viel ausmachen, ist aber in erster Linie eine Geschmacksfrage.

Die Zahlen an den Fender Saiten hab' ich auch noch nicht durschaut, wichtiger sind aber die Angaben zum Durchmesser der einzelnen Saiten (die Saitenstärke). Die wird üblicherweise in tausendstel Zoll angegeben.

Wenn jemand von einem bestimmten Satz spricht gibt er die Stärke der hohen E-Saite an 'Neuner' oder 'Zehner' Satz und meint damit 0.009" oder 0.010". Diese Angabe ist zwar üblich, aber ziemlich schlecht weil da die Stärke der anderen fünf außer Acht gelassen wird. Und da gibt es auch wieder Unterschiede.

EIne schnelle Antwort kann man dir da nicht geben, du musst ausprobieren. Für mich haben sich aber Ernie Ball Saiten bewährt. Ich rate zu diesen (auch wenn ich die Zehner benutze): http://www.thomann.de/de/ernie_ball_2223_super_slinky.htm

Und die heißen Übrigens'2223', was auch immer das heißen soll...

Von Anton#63
Altbestand seit 2014
Veröffentlicht 21. Dezember 2014

Finde auch das es Geschmackssache ist. Als Hobbyspieler bin ich mit den meisten Saiten ganz gut zurecht gekommen. Kaufe mir die Saiten immer nach Bewertung und Preis. Die Nummern sehe ich zum ersten mal. Bei Ernyboy sieht es stark nach einer Artikelnummer aus.

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen

Didldu verwendet Cookies um bestimmte Features zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und um personalisierte Anzeigen über den Dienst der Google Inc. zu schalten.

Mit dem Besuch stimmen Sie dem zu.

Es gilt die Datenschutzerklärung