Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 25. September 2018 181 Aufrufe

Aus Thema Musik-Instrumente &-KnowHow

Ich muss hier mal wieder eine Frage stellen. Mein Enkel hat nun sein Schlagzeug, er ist 8 Jahre alt. Sein jüngerer Bruder weint mir nun die Ohren voll, dass er auch so etwas möchte. Kann man das in diesem Alter schon ernst nehmen? Weiß der Kleine, dass er damit viel Freude haben wird oder ist es nur der geschwisterliche Neid? Habt ihr schon kleine Kinder gesehen, die wirklich bei der Musik bleiben und ein Musikinstrument erlernen? Und braucht der Kleine schon ein solches Instrument wie sein Bruder oder kann man da ruhig diese Spielzeug-Schlagzeuge kaufen? Hat er dann trotzdem Lust damit zu spielen? Ich habe für das andere Schlagzeug viel Geld ausgegeben und der große Enkel hat es zum Geburtstag bekommen. Der Kleine würde jetzt auch bis Weihnachten warten müssen, aber ich bin ein wenig irritiert, was für das Kind das Beste wäre.

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von Gert88
Mitglied seit 2019
Veröffentlicht 25. Februar 2019

Also Musikalische Früherziehung umfasst das Lebensalter von ca. 4 bis ca. 6 Jahren, wieso also nicht mit 8?
Da würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn es Ihm Spaß macht, dann nur zu ;)
Ggf, ist vielleicht in dem Alter ein Elektroschlagzeug interessant.

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen

Didldu verwendet Cookies um bestimmte Features zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und um personalisierte Anzeigen über den Dienst der Google Inc. zu schalten.

Mit dem Besuch stimmen Sie dem zu.

Es gilt die Datenschutzerklärung