Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Altbestand seit 2013
Veröffentlicht 15. Januar 2013 35049 Aufrufe

Aus Thema Musikwissenschaft

Hallo!
Ich würde sagen, dass die Musikinstrumente unsere besten Freunde im Leben sind.
Ich spiele Klavier schon zu lange Zeit, und ich bemerke, dass mein Klavier mir immer meine Emotionen,
meine Laune, meine Gedanken zu äußern hilft. Z.B Wenn ich traurig bin, möchte ich immer darüber jemandem erzählen,
aber es gibt zu viel Emotionen, die man mit keinen Wörtern äußern darf.
Aber mit Hilfe des Musikinstruments kann man alles äußern, was denkt der Mensch, und ich bemerke,
dass Musikinstrumente mir sehr gut helfen, besonders in der schlechten Zeit.
Je durch die Musik kann man absolut alles sagen.
Darum behaupte ich, dass die Musikinstrumente unsere ewigen besten Freunde sind,
aber nur für jenen Menschen, die spielen können.

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von Didldu-Robert
Mitglied, Moderator, Premium seit 2012
Veröffentlicht 21. April 2013

Hallo Jaroslava,
das hast du sehr schön formuliert, mit Musik kann man eigene Gefühle und momentane Lebenszustände ausdrücken, erfühlen und ausleben, natürlich vor allem wenn man ein Instrument spielen kann. Wenn ich selber einmal traurig oder nachdenklich bin, nehme ich meine Gitarre und spiele, eine improvisierte Melodie oder ich nehme die Blockflöte. (Wie schön traurig kann eine Flötenmelodie klingen!)
Aber auch ohne großartig ein Musikinstrument zu beherrschen, einfaches, natürliches Singen oder Pfeifen (beides sind im Prinzip auch Musikinstrumente, und man hat sie immer bei sich) können Gefühle, Emotionen und Angstzustände ausdrücken. Stellen wir uns vor in einer unheimlichen Umgebung nachts unterwegs zu sein, da wird so mancher, (oder manche) durch pfeifen seine Unsicherheit und Angst versuchen zu überspielen. Oder bei einem Fußballspiel versuchen Fans gerade wenn ihre Mannschaft unterlegen ist, durch Anfeuerungsrufe, Singen, Musizieren, oder rhythmisches Trommeln die Spieler und sich selbst zu motivieren.
Musik ist in unserem Leben eigentlich allgegenwärtig, wir hören Sie ständig, und manchmal wird sie auch als Belästigung empfunden, z.B. wenn wir wegen lauter Musik der Nachbarn nicht schlafen können, oder besonders bei mir, die Hintergrundmusik in Kaufhäusern. Fakt ist Musik kann positiv oder auch negativ wirken. Die Musik, die wir selbst machen, oder über Tonträger oder Rundfunk abspielen ist in der Regel positiv und wir bestimmen was wir spielen oder hören. Musik kann uns an bestimmte Ereignisse oder Zeitepochen unseres Lebens erinnern und an die damit verbundenen Erlebnisse. Fröhliche Musik wird uns heiter stimmen, traurige, schwermütige Musik wird und nachdenklich oder eben auch traurig stimmen.

Ihr Didldu Moderator, Didldu-Robert

Von Jenny
Mitglied seit 2018
Veröffentlicht 18. April 2018

Huhu Yaroslava,

ich bin nicht die beste Musikerin, aber auch ich kann dies bestätigen. Früher habe ich immer Musik entsprechend meiner Laune gehört und beim Singen meine Gefühle in die Welt geschrien. Heute kann ich sie mit meinem Musikinstrument ausdrücken. Ich liebe am meisten die Gitarre. Meine Mutter, bei der ich noch im Haus lebe, weiß immer, wie ich mich fühle, wenn ich zur Gitarre greife. Mir tut es gut, gerade wenn ich traurig bin, dass sie mich danach einfach in den Arm nimmt. Wenn ich reden will, mache ich dies. Wenn ich es nicht will, bekomme ich zusätzlichen Trost. Ich finde es sehr gut, meine Instrumente zu haben. Aber meine besten Freunde sind sie nicht. Aber erst einmal gut, um selbst mit meinen Gefühlen etwas klarer zu kommen.

LG Jenny

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen

Didldu verwendet Cookies um bestimmte Features zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und um personalisierte Anzeigen über den Dienst der Google Inc. zu schalten.

Mit dem Besuch stimmen Sie dem zu.

Es gilt die Datenschutzerklärung