Die freie Musikforen- & Wissensdatenbank

Von
Altbestand seit 2012
Veröffentlicht 18. November 2012 1988 Aufrufe

Aus Thema Musiktheorie

Liebe Musiker, ich habe bemerkt, dass ich sehr nach Lust und Laune spiele bzw. übe.
Das macht mir auch spaß, und ich hatte bis jetzt noch keine Probleme. Auch mein Lehrer ist sehr zufrieden mit mir. Sie sagen immer Musik ist lebendig und ich soll mich nicht jedes mal kopieren.

Ich spiele Keyboard und zurzeit übe ich Frederic Chopin Rapsody in blue. Ein sehr bekannts Jazz Stück.
Doch gerade bei diesem Jazz Stück spiele ich jedes mal sehr verschieden.

Was denkt Ihr zu meiner Interpretation? Wie machen des all die bekannten Interpreten, die nach meinen Ohrern sich jedes mal sehr kopiert anhören?

Veröffentlich über Didldu Musik


Community Antwort Beiträge

Von daniel
Altbestand seit 2012
Veröffentlicht 11. Dezember 2012

Diese Seite kann ich dir empfehlen.
Hier ist dein Thema Auswendiglernen sehr gut beschrieben http://www.h-eike.net/leuebenausw.htm

Teile diesen Eintrag mit Freunden, Fans und Anhänger der Welt.

Datenschutzinformation

Ich bin schon registriert

Über Soziales-Netzwerk anmelden

Facebook Google

Ich möchte auch mitmachen

Neu registrieren

Infos zur Lizenz, sowie weitere Angaben zur Verwendung befinden sich auf der Angebotsdetails Seite.

Zur Angebotsseite

Weiter surfen

Didldu verwendet Cookies um bestimmte Features zu ermöglichen, Marktforschung zu betreiben und um personalisierte Anzeigen über den Dienst der Google Inc. zu schalten.

Mit dem Besuch stimmen Sie dem zu.

Es gilt die Datenschutzerklärung