Aus Thema Musiktheorie

Vorab gleich, ich bin erst seit ein paar Wochen in der Musikschule, von daher absoluter Anfänger.
Also, hier meine dem entsprechende Frage:

Wie lange ist ein Vorzeichen gültig und wie genau ist das mit dem Aufhebungszeichen?
Im 1. und 3. Takt sind es je ein Vorzeichen (Blau markiert).
Wieso kommen danach 3 Aufhebungszeichen (Grün markiert) obwohl nur zwei zum aufheben sind.

noten-pixabay.png
Hier mal ein Beispiel anhand eines freien Notenblattes von http://pixabay.com

Auch habe ich schon Stücke gesehen, mit je am Anfang drei Vorzeichen.
Check das ganze noch nicht ganz so. Wäre super dankbar, wenn mir jemand hier eine ausführlichste
und leicht verständliche Anweisung geben könnte.

Die Noten, bis auf ein paar Hohe Noten kann ich soweit schon ganz gut lesen. Auch habe ich das mit dem Takt
brund der linken und rechten Hand schon verstanden. Soweit ich weiß, muss ich durch das Vorzeichen immer einen halben Ton
hoch und das Auflösungszeichen schreibt Ihn wieder nach unten. Ihr könnt aber auch gerne hier nochmal darauf eingehen,
falls Ihr denkt das auch hier noch Wiederholungsbedarf besteht.

Vielen Lieben Dank schon mal.

Veröffentlich über Didldu Musik